Mittwoch, 27. März 2019

Femmes-Tische: Gesprächsrunde für Frauen

9.00 - 11.00 Uhr / KIJUZU, Hauptstrasse 45, Zuchwil

„Femmes-Tische“ sind Gesprächsrunden unter Frauen zu Familie, Gesundheit und Integration, die von einer Moderatorin angeleitet werden. Hier können Sie über spannende Themen reden, Fragen stellen und andere Frauen kennenlernen. Eingeladen sind besonders auch Frauen, dieren Muttersprache nicht Deutsch ist.
Heute wird über das Thema Rassismus und Vorurteile gesprochen. Nach einem kurzen Film als Einstieg werden Ideen gesammelt und diskutiert, wie Sie reagieren können, wenn Sie mit Vorurteilen und Rassismus konfrontiert werden. Sie sprechen auch über eigene Vorurteile, wie Sie diese erkennen und welchen Einfluss sie haben können.

Die Veranstaltung wird organisiert von Femmes-Tische Kanton Solothurn, Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Solothurn.

"Mini Farb und dini." Forumtheater zu Rassismus in der Arbeitswelt

19.00 - 21.00 Uhr / Kultur-Historisches Museum, Absyte 3, Grenchen

Erleben Sie alltägliche Szenen rassistischer Diskriminierung in der Arbeitswelt dargestellt von Schauspielenden. Wie würden Sie reagieren? Was möchten Sie an den Szenen veränderen? Greifen Sie ein mit ihren Vorschlägen und setzen Sie gleich selbst in Tat um.

Forumtheater ist eine interaktive Theatermethode, die zusammen mit dem Publikum alternative Handlungsmöglichkeiten in den präsentierten Konfliktszenen erarbeitet.

Lassen Sie sich überraschen!

Die Veranstaltung wird organisiert und geleitet vom ForumTheater Schweiz.