Facts

Vorne wegzunehmen ist, dass es nur EINE menschliche Rasse gibt! Dies belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien. Doch obwohl vom biologischen Standpunkt aus keine unterschiedlichen menschlichen Rassen existieren, gibt es Rassismus.

Der Begriff Rassismus umfasst Ideologien, konkrete Akte der Ausgrenzung oder der Gewalt, Darstellungen, Haltungen und Vorurteile, politische Diskurse, institutionelle Reglementierungen und diskriminierende Praktiken. Je nach historischem oder sozialpolitischem Kontext zeigt sich Rassismus in unterschiedlichen Formen.

Doch eine allgemeingültige Definition von Rassismus gibt es nicht. JuristInnen und SozialwissenschaftlerInnen definieren den Begriff unterschiedlich. Wir aber verstehen darunter:

„sämtliche Ungleichbehandlungen, Äusserungen oder Gewalttaten, die bewirken (oder mit denen beabsichtigt wird), dass Menschen wegen ihrer äusseren Erscheinung („Rasse“) oder ihrer Zugehörigkeit zu einer Ethnie, Nationalität oder Religion herabgesetzt werden“

(Rechtsratgeber Rassistische Diskriminierung 2009)